Grit Poppe liest aus Verraten (ab 14 und Erwachsene), Angstfresser (Roman für Erwachsene) und Joki und die Wölfe (Kinderbuch ab 10), erschienen in Dressler Verlag, Mitteldeutscher Verlag und Peter Hammer Verlag.

Textprobe

Aus Verraten:

Herr Möller tat munter, beinahe gutgelaunt, doch in seinem Blick lag auch etwas anderes. Eine Kälte, die Sebastian frösteln ließ.
Und wenn ich nur so tue, als ob?, dachte er. Es heißt doch, Papier ist geduldig, oder?
„Verpflichtung“, sagte Herr Möller noch einmal. Seine Stimme klang, als wäre nichts weiter dabei, als wäre dies alles nur ein formaler Akt.
Und vielleicht würde Sebastian ja hinterher darüber lachen? Über diese Nervosität? Über seine Angst?
„Hiermit verpflichte ich mich … inoffiziell … mit dem Ministerium für Staatssicherheit … unter Wahrung der Konspiration …“
Herr Möller machte eine Pause und sah ihn stirnrunzelnd an.
Zögernd begann Sebastian zu schreiben.
Danach brachte er keinen Ton heraus und sein Hals kam ihm zu steif vor, um den Kopf zu heben und sein Gegenüber anzusehen.
„Jetzt fehlt nur noch eine Kleinigkeit“, erklärte Herr Möller mit der Stimme des verständnisvollen Lehrers. „Als Decknamen wähle ich …“, diktierte er.
(…)
Sebastian spürte Abscheu in sich aufsteigen. Etwas wie Gift pulsierte in seinen Adern.
Das Blatt lag vor ihm auf dem Tisch. Doch die Buchstaben, die er unbeholfen wie ein Schulanfänger schrieb, schienen vor seinem Blick zu verschwimmen.
Was tat er hier eigentlich? Wofür verpflichtete er sich?

Geboren am 25. 1. 1964 in Boltenhagen.
Studium am Literaturinstitut in Leipzig 1984 – 88 (Diplom)
Landesgeschäftsführerin (Land Brandenburg) in Potsdam für Demokratie Jetzt 1990 – 92.
Zwei (studierende) Kinder.
Freiberufliche Autorin in Potsdam.

Verschiedene Stipendien und Preise. Zuletzt:

Stadtschreiberin in Rheinsberg (2018).
Nominierung von „Verraten“ für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021.

www.grit-poppe.de

Bibliographie

Veröffentlichungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

u. a. die Romane Andere Umstände (Berlin Verlag), Geteiltes Glück (Gustav Kiepenheuer Verlag), Weggesperrt, Abgehauen, Schuld (jeweils Dressler Verlag), Joki und die Wölfe (Peter Hammer Verlag 2018).

Neuerscheinungen 2020

Angstfresser (Roman, Mitteldeutscher Verlag)
Alice Littlebird (Roman für Kinder ab 11, Peter Hammer Verlag)
Wilma Wunderhuhn (Bilderbuch, Carlsen Verlag)
Verraten (Roman ab 14; Dressler Verlag)